Unterstützung beim Ausbau der Angebots- und Koordinationsstrukturen für Kinder und Jugendliche mit psychisch und/oder suchterkrankten Eltern

Der Landschaftsverband Rheinland unterstützt die Kommunen und Kreise im Rheinland beim Ausbau der Angebots- und Koordinationsstrukturen für Kinder und Jugendliche mit psychisch und/oder suchterkrankten Eltern und hat deshalb ein Förderprogramm aufgelegt, mit dem bestehende oder neu aufzubauende regionale Angebote von
Hilfen für Kinder und Jugendliche mit psychisch kranken und/ oder suchterkrankten Eltern gefördert werden können.

Beantragt werden können einmalig überjährige Projekte mit einer bis zu zweijährigen Laufzeit und einem Fördervolumen von bis zu 30.000,- Euro. Antragsfrist ist der 01.10.2020.

Grundlage des Programms ist eine rheinlandweite Ist-Stands-Untersuchung, die der Dachverband Gemeindepsychiatrie e.V. im Auftrag des LVR durchgeführt hat.

Die Ist-Stands-Untersuchung können Sie hier herunterladen.

Das Anschreiben des LVR-Dezernat Kinder, Jugend und Familie finden Sie hier

Die Förderrichtlinien können Sie hier herunterladen.

Zurück