Neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung

Am 15. Januar 2014 wurde Frau Marlene Mortler zur neuen Drogenbeauftragten der Bundesregierung berufen. Damit folgt das Bundeskabinett dem Vorschlag des Bundesministers für Gesundheit Hermann Gröhe. Frau Mortler ist seit 2002 Abgeordnete des Deutschen Bundestages. Nun wird sie in der 18. Legislaturperiode als Beauftragte der Bundesregierung die Drogen- und Suchtpolitik der Bundesregierung koordinieren und in der Öffentlichkeit vertreten.

Marlene Mortler wurde 1955 im fränkischen Lauf an der Pegnitz geborgen, ist verheirate und hat drei Kinder.

Quelle: Pressemitteilung,
pdf- Datei, 73,6 KB 

Homepage der Drogenbeauftragten

Interview der Drogenbeauftragten im Deutschen Ärzteblatt:
http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/57268/Suchtpraevention-bei-Kindern-und-Jugendlichen-staerker-in-den-Fokus-nehmen

Zurück