Videokonferenzsoftware CGM Clickdoc für Suchtberatungsstellen in NRW

die Einschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus haben Ihren Arbeitsalltag sicherlich bereits gravierend verändert und bringen neue Herausforderungen mit sich.

Der Einsatz von Online-Beratung stellt in dieser turbulenten Zeit eine Möglichkeit dar, um Ihren Klient*innen weiterhin Unterstützung anzubieten.

Hierzu möchten wir Sie und Ihre Arbeit unterstützen. Wir koordinieren zentral die Registrierung zum Einsatz einer Videokonferenzsoftware für Einrichtungen der Suchthilfe in NRW. Wir haben das TÜV-zertifizierte System CLICKDOC Videokommunikation der CompuGroup Medical Deutschland AG ausgewählt.

CLICKDOC wurde speziell zur Anwendung im medizinischen Kontext entwickelt und erfüllt daher den höchsten Sicherheitsstandard (u.a. SSL-verschlüsselte Peer-to-Peer-Verbindung). Weitere Details hierzu entnehmen Sie bitte der Präsentation.

Möchten Sie einen Zugang zum Einsatz von CLICKDOC für Ihre Einrichtung erhalten?

Der Einsatz ist für Sie kostenfrei und Sie gehen keinerlei Nutzungsverpflichtungen ein.

Für eine Registrierung werden lediglich folgende Angaben benötigt, die Sie uns bitte bis zum 30. April 2020 per E-Mail übermitteln:

Einrichtung, Träger, Name, Vorname, E-Mail

Sollten Sie davon ausgehen, dass gleichzeitig mehrere Online-Beratungen von Ihren Mitarbeiter*innen durchgeführt werden, können auch mehrere Zugänge eingerichtet werden.

Wenn Sie uns die entsprechenden Angaben übermitteln, stimmen Sie der Weiterleitung dieser Angaben an die CompuGroupMedical zum Zwecks der Einrichtung eines CLICKDOC Videokommunikationszugangs zu. Sie können jederzeit um Löschung des Accounts bitten.

 

Zurück