Bundesweiter Aktionstag Glücksspielsucht: 30.09.2020

Der bundesweite Aktionstag Glücksspielsucht findet seit einigen Jahren jeweils am letzten Mittwoch im September statt.
Das ist in diesem Jahr der 30. September 2020. Viele Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen und Fachkliniken aus Nordrhein-Westfalen habe ihre Beteiligung zugesagt.
Einige sind an diesem Tag mit Informationsständen in der Innenstadt anzutreffen, andere bauen Stände in der Bahnhofshalle auf (Ahlen, Hagen, Herford, Düsseldorf, Neuss, Wuppertal). Ziel aller Aktionen ist es, auf die Risiken aufmerksam zu machen, die mit dem Glücksspielen verbunden sind und auf Hilfeangebote für Betroffene und ihre Angehörigen hinzuweisen.
Der Arbeitskreis gegen Spielsucht in Unna veröffentlicht an diesem Tag für ausgewählte Städte exklusiv die Ergebnisse seiner Untersuchung zu „Geldspielgeräten in Spielhallen und Gaststätten in NRW“.

Zurück