Bundesweiter Aktionstag Glücksspielsucht

Am 25.09.2012 findet wieder der bundesweite Aktionstag Glücksspielsucht statt, der Bürgerinnen und Bürger darauf aufmerksam macht, dass Glücksspielen auch zur Sucht werden kann. Glücksspielsucht ist eine ernstzunehmende Erkrankung mit schwerwiegenden Folgeerscheinungen. In Nordrhein-Westfalen gibt es mittlerweile ein Netzwerk an qualifizierten Hilfen, die Betroffene beim Austieg aus der Glückssspielsucht unterstützen.  

Eine Übersichtskarte der regionalen Angebote finden Sie bei der Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW.

Zudem steht Ihnen eine Infohotline von montags bis freitags von 10:00 bis 18:00 Uhr zur Verfügung. Fachkompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie und können Ihnen Adressen in Ihrer Nähe nennen.

Die Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht leistet fachliche Beratung und koordiniert die Präventions- und Hilfeangebote zum Thema Glücksspiel in NRW. Sie unterstützt die Landesstelle Sucht NRW zu allen Fragen rund um das Thema Glücksspielsucht.

Mehr finden Sie bei der Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW

Mehr über den Sucht- und Drogenbericht 2012 der Bundesregierung

Zurück