Fachliche Koordinierungs- und Bündelungsstelle für die Bereiche Suchtprävention, Suchthilfe sowie Suchtselbsthilfe in Nordrhein-Westfalen

Ziel ist die bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Präventions- und Hilfeangebote
im engen Austausch mit allen relevanten Akteurinnen und Akteuren

Verbesserung des fachlichen Austauschs und Förderung eines Interessenausgleichs zwischen Land, Kommune und freier Wohlfahrtspflege

Förderung von Transparenz und Abstimmung bei der Entwicklung und Umsetzung von Präventions- und Hilfemaßnahmen im Suchtbereich

Monitoring der ambulanten Sucht- und Drogenhilfe in NRW 2014

 

Monitoring 2014

Schwerpunktthema „Bildung, Arbeit, Armut“
Erscheinungsdatum: 1. April 2016

 

Der nun zweite Monitoringbericht basiert auf den von insgesamt 174 Einrichtungen der ambulanten Suchthilfe in Nordrhein-Westfalen in 2014 erhobenen und dokumentierten einrichtungs- sowie betreuungsbezogenen Daten. 

 

 

Mehr darüber …

Landeskoordinierungsstelle berufliche und soziale Integration NRW

 

tl_files/images/pages/Landeskoordinierungsstellen/LKS_Logo_klein.jpg

Die Landeskoordinierungsstelle berufliche und soziale Integration NRW wurde 2016 im Trägerverbund von Caritas Paderborn und IN VIA Paderborn eingerichtet. 

 

Mehr darüber …

Änderung der Drogenkonsumraum-Verordnung

 

Drogenkonsumräume haben sich als niedrigschwellige, in das Suchthilfesystem integrierte Angebote zur Gesundheits- und Überlebenshilfe bewährt. 

 

Neben der Entfristung der Verordnung sowie der Umsetzung einer gendergerechten Sprache werden einige fachlich-inhaltliche Anpassungen vorgenommen, damit den mit dem Drogenkosum verbundenen gesundheitlichen Risiken noch gezielter entgegen gewirkt werden kann. 

 

Mehr darüber …

Anträge auf Projektförderung im Rahmen der Umsetzung des Aktionsplans gegen Sucht NRW

 

tl_files/images/pages/Aktionsplan gegen Sucht/Broschuerencover.png

Zur Umsetzung des Aktionsplans gegen Sucht können Projektanträge auf Landesförderung sowie Anträge auf Aufnahme von Projekten in die Projektdatenbank gestellt werden.

 

Die Beteiligten der Gemeinschaftsinitiative haben sich auf Abgabefristen verständigt, damit Anträge im Verlauf des Jahres kontinuierlich beraten werden können.

 

Abgabefristen für 2016:
31. Januar
31. Mai
30. September

 

 


Mehr darüber …

Rettungsring

Hilfen in NRW

Wenn Sie konkrete Hilfe suchen, finden Sie in unserer Adressdatenbank "Hilfe in NRW" ein Angebot vor Ort.

Terminkalender

Veranstaltungen 2015

Im Terminkalender finden Sie Fortbildungen und Veranstaltungen zum Thema Sucht in NRW sowie überregionale Fachkongresse. Mehr darüber…